Amphibien und Kriechtiere

Es ist immer wieder ein Genuss, auf Radtouren oder Spaziergängen wunderschöne Tiere zu entdecken. Nicht immer hat man in solchen Momenten eine Kamera griffbereit. In seltenen Fällen bleiben die Tiere aber doch geduldig sitzen, selbst wenn man ihnen ganz schön auf die „Pelle“ rückt.

Mondfinsternis im Juli 2018

Am Freitag, den 27. Juli 2018, gab es zu „bester Sendezeit“ das Spektakel einer totalen Mondfinsternis. Diese begann um 21:29 Uhr und endete am Samstag um 0:19 Uhr. Obwohl der Termin lange in meinem Kalender stand, war ich dann trotzdem schlecht vorbereitet und musste mit einem zu hohen Horizont, zu lichtschwachen Objektiv und einigen Erschütterungen beim Auslösen der Bilder kämpfen. Aber was soll’s – Spaß gemacht hat es in jedem Fall. Und die nächste Mondfinsternis kommt ja schon im Januar.

German Cup 2017 für Heißluftballone in Pforzheim

Freitag, 22.09.2017

„German Cup 2017 für Heißluftballone in Pforzheim“ weiterlesen

Merkurtransit – Ein Foto-Abenteuer

Bildausschnitt mit Schatten des Merkurs vor der Sonne

Am Montag habe ich mir extra freigenommen, um in Ruhe den Merkurtransit zu genießen und hoffentlich ein paar schöne Bilder machen zu können. Da ich bereits beim Venustransit fotografiert hatte, glaubte ich, gut vorbereitet zu sein und hatte deshalb nur einen Camcorder mit 25-fach Zoom und eine
Spiegelreflex mit 300 mm-Objektiv bereitgelegt. Zudem hatte ich natürlich noch Sonnenschutzfolie, die ich vor die Objektive halten konnte. Den 1. und 2. Kontakt des Merkurs habe ich dann auch mit diesen Geräten festgehalten. Das Ergebnis war jedoch enttäuschend: Der Merkur ist eben doch wesentlich kleiner als die Venus, so dass aufgrund von Überstrahlungen überhaupt nichts auf den Bildern zu sehen war.

„Merkurtransit – Ein Foto-Abenteuer“ weiterlesen

Sonnenfinsternis am 20. März 2015

Ausflug in den Bergen