Fernsehen – für webOS

Mit dieser webOS-App habe ich mir selbst einen großen Wunsch erfüllt: Endlich wieder eine Fernsehzeitung auf meinem Palm, die man offline benutzen kann und die eine Kalenderfunktion hat. Zudem ist sie nicht zugemüllt mit Daten von Sendern, die ich gar nicht sehen kann (oder möchte).
Die App selbst enthält keinerlei Fernsehdaten – sie ist jedoch in der Lage, EPG-Informationen von TerraTec-TV-Karten zu visualisieren.


Die App ist ziemlich genau für meine Situation angepasst, dennoch können Sie die ipk-Datei gerne unten herunterladen und an Ihre Bedürfnisse anpassen – was aber eine Bastelarbeit erforderlich macht, die doch über das Niveau eines Normalbenutzers hinausgehen wird (Details siehe unten).

Das kniffeligste war natürlich, woher ich die Daten für eine Offline-Nutzung bekommen könnte. Da ich regelmäßig eine TerraTec-TV-Karte am PC benutze, fand ich in auf meinem PC unter C:\Benutzer\All Users\TerraTec\CinergyDVR\EPG eine Datei namens ttdvbepg21.db. Diese enthält – bei regelmäßiger TerraTec-Nutzung – eine komplette EPG-Datenbank der Sendungen für die nächsten 2-4 Wochen. Erfreulicherweise liegen die Daten in einem Format vor, die von einem webOS-Gerät gelesen werden können. Meine App sorgt für eine entsprechende visuelle Aufbereitung.

Was ist also zu tun, wenn man diese App benutzen möchte?

  • Vorraussetzung: TerraTec-TV-Karte, webOS-, SQLite-, Javascript- und CSS-Erfahrung (zumindest jeweils rudimentär)
  • Prüfen aller verfügbaren Sender Ihrer TerraTec-TV-Karte
  • Herunterladen meiner ipk-Datei
  • Entpacken der ipk-Datei z.B. mit 7zip
  • Anpassen der Senderliste in app/assistants/details-assistant.js (Zeile 93) für Sender aus obiger Prüfung
  • Anpassen der Senderliste in app/assistants/filter-assistant.js (Zeile 32)
  • Anpassen der Senderliste in stylesheets/fernsehen.css (Zeile 17)
  • Anpassen der Senderbilder in images/Logos – sorry, darf ich nicht mitliefern, daher Eigenbau 🙂
  • Packen der modifizierten App mit palm-package.bat (HP-SDK)
  • Installation der ipk-Datei im Developer-Mode z.B. mit WebOSQuickInstall
  • Starten der App Fernsehen auf dem webOS-Gerät und Anwenden des angezeigten Filters -> leere Sendungen-Seite wird angezeigt
  • Schließen der App
  • Überschreiben der erzeugten leeren Datenbank auf dem webOS-Gerät unter /media/internal/.app-storage/file_.media.cryptofs.apps.usr.palm.applications.de.schdefoon.fernsehen_0 mit der oben genannten Datenbank aus dem TerraTec-Verzeichnis (Name umbenennen entsprechend der zu überschreibenden webOS-Datenbank)

Nach dieser Arbeit ist die Datenbank befüllt und der Spaß kann beginnen. Idealerweise baut man sich anschließend noch ein kleines Script, das die TerraTec-Datenbank bei jedem Anstecken des webOS-Geräts an den PC automatisch aufspielt.

Download

Nachfolgende Archivdatei enthält eine ipk-Datei, die mit angeschaltetem “Developer Mode” installiert werden kann.
Ich habe die Anwendung für meinen Palm Pre nach bestem Wissen entwickelt und stelle sie gerne öffentlich zur Verfügung. Schäden an Hard- und Software des webOS-Gerätes sind bei mir auch nach längerem Gebrauch in keiner Weise aufgetreten. Dennoch kann ich das nicht ausschließen und übernehme daher keine Haftung. Die Nutzung dieser Anwendung erfolgt daher auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

Fernsehen für webOS
MD5-Prüfsumme: 08c4dae57a2604daa8b42756e751c1f4
SHA1-Prüfsumme: 577b038e260b4c5395c5d715772ffe283287d65a
(Benutzen Sie CompareChecksum, um die Prüfsummen zu kontrollieren)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.