Kategorien
Astronomie Fotografie

Mondfinsternis im Juli 2018

Am Freitag, den 27. Juli 2018, gab es zu „bester Sendezeit“ das Spektakel einer totalen Mondfinsternis. Diese begann um 21:29 Uhr und endete am Samstag um 0:19 Uhr. Obwohl der Termin lange in meinem Kalender stand, war ich dann trotzdem schlecht vorbereitet und musste mit einem zu hohen Horizont, zu lichtschwachen Objektiv und einigen Erschütterungen beim Auslösen der Bilder kämpfen. Aber was soll’s – Spaß gemacht hat es in jedem Fall. Und die nächste Mondfinsternis kommt ja schon im Januar.