Kategorien
Palm Pebble Skripte & Software webOS

Pebble mit webOS

Obwohl es für beide Plattformen so gut wie keine aktiven Entwicklungen mehr gibt, ist es dennoch gelungen, alle veröffentlichten Pebble-Modelle kompatibel zu webOS-Mobilgeräten zu machen.

Die wesentlichen Schnittstellen liefert die webOS-App My Watch, die auf Basis der App MWatch entwickelt wurde. Zudem habe ich einen Patch geschrieben, der My Watch um weitere Funktionen erweitert, die für mich persönlich wichtig sind.

Der Patch verändert My Watch folgendermaßen:

  • Musik wird in der Pebble-Musik-App angezeigt und nicht als Nachricht
  • Zusätzlich zur offiziellen Palm-Musik-App können auch Amigo, Music Player (Remix) und MediaDB (meine Kodi-Fernbedinung) mit der Pebble-Musik-App interagieren
  • Anstatt einer Whitelist, kann eine Blacklist für E-Mails angelegt werden, die nicht an die Smartwatch übertragen werden sollen
  • Lautstärke kann mit der Smartwatch eingestellt werden
  • Debugging-Abschnitte in der Oberfläche sind zugeklappt
  • Kalender-Icon für Kalender-Benachrichtigungen
  • Warn-Icons für Batterie-Warnungen und VPN-Abbrüche
Kategorien
Palm Programmierung Skripte & Software webOS

Zeitlose SMS in webOS 2.2.4

Bereits wenige Monate nach Veröffentlichung des HP Veer begann im September 2011 der große Räumungsverkauf, mit dem ja bekanntlich das Ende von webOS eingeläutet wurde. Offizielles Betriebssystem für den HP Veer war zu dieser Zeit webOS 2.1.2, jedoch war webOS 2.2.4 bereits in Vorbereitung und wurde von der webOS-Community soweit zurechtgebogen, dass es mit einigen Patches stabil auf dem HP Veer läuft.

An einem Punkt war es für mich jedoch bislang schmerzlich spürbar, dass die Arbeiten kurz vor Abschluss in unfertigem Zustand eingestellt worden sind: Die SMS haben keinen Zeitstempel. Lediglich eine gruppierende Überschrift lässt erkennen, aus welcher Woche oder aus welchem Monat die SMS ist. Für dieses Problem ist in Preware ein Patch verfügbar, der einen Zeitstempel in allen Nachrichten anzeigt – allerdings ist das der Zeitstempel des Eingangs auf dem Gerät. Mich interessiert aber mehr, wann eine Nachricht gesendet wurde!

Da zudem ein weiterer Patch namens Character Counter auf meinem HP Veer nicht richtig funktioniert und zudem die Zahl der Zeichen für mich zu klein angezeigt wird, habe ich mich entschieden, einen Patch zu basteln, der sowohl die beiden vorigen Patche beinhaltet und auch noch Ctrl and Enter for New Line einschließt. Zudem sollte mein Patch zusätzlich noch die Sendezeit anzeigen, falls diese mehr als 5 Minuten von der Eingangszeit abweicht.

Erfreulicherweise lassen sich solche Dinge mit etwas Hirnschmalz und Investition von Zeit in der Regel realisieren. Das Ergebnis für Geräte mit deutscher Spracheinstellung finden sie in den nachfolgenden Screenshots.

Screenshots

Download

Nachfolgende Archivdatei enthält eine patch-Datei, die mit angeschaltetem “Developer Mode” installiert werden kann.
Ich habe den Patch für meine webOS-Geräte nach bestem Wissen entwickelt und stelle sie gerne öffentlich zur Verfügung. Schäden an Hard- und Software der webOS-Gerätes sind bei mir auch nach längerem Gebrauch in keiner Weise aufgetreten. Dennoch kann ich das nicht ausschließen und übernehme daher keine Haftung. Die Nutzung dieses Patches erfolgt daher auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

StefansMessagingPatch für webOS 2.2.4
MD5-Prüfsumme: 71e5e63cae1a7c1babf9d427545d4967
SHA1-Prüfsumme: 817647cfaa832202da9cd9d2f828ef5ce65f1293
(Benutzen Sie CompareChecksum, um die Prüfsummen zu kontrollieren)