MWatch – Patch für weitere Apps (Update)

Inzwischen habe ich mich richtig an die Vorteile der Kommunikation zwischen meinem HP Veer und der Pebble-Smartwatch gewöhnt, dass ich mein Smartphone immer seltener aus der Tasche nehmen möchte. Stattdessen arbeite ich daran, dass immer mehr Apps wissenswerte Informationen direkt an die Uhr senden. Damit das optimal funktionieren kann, habe ich einen Patch für MWatch geschrieben, der fehlende Funktionen nachrüstet.

Zusätzliche Features

  • Kompatibel mit Pebble Firmware 4.x (außer Musik-App)
  • Logfile in der App wird deutlich größer dargestellt und ist so auf kleinen Smartphones wie dem HP Veer gut lesbar
  • Toooor-Nachrichten zeigen eigenes Icon
  • Tagesverse-Nachrichten mit eigenem Icon

Einige weitere Apps wurden bereits eingebunden aber sind in dieser Aufzählung noch nicht aufgeführt. Hier ist die Bereitstellung weiterer Patches erforderlich, die teilweise noch in der Testphase sind. Andere befinden sich momentan erst in meinem „Ideenspeicher“. Per Update werde ich neu nutzbare Funktionalitäten hier auflisten. „MWatch – Patch für weitere Apps (Update)“ weiterlesen

Tooor2 jetzt für die Smartwatch

Meine Fußball-App Toooor2 ist inzwischen mehrfach aktualisiert worden. Die wichtigste Neuerung ist die Möglichkeit, Ergebnisse an verschiedene Smartwatches zu senden. So bleibt man auch bei Festen geräuschlos auf dem aktuellen Stand, ohne ständig das Smartphone aus der Tasche ziehen zu müssen.

Meine App benutzt hierfür einen Dienst der App MWatch von MetaView. Für die Nutzung der Smartwatch müssen Sie beide Apps auf Ihrem webOS-Gerät installieren.

Download

Nachfolgende Archivdatei enthält eine ipk-Datei, die mit angeschaltetem “Developer Mode” installiert werden kann.
Ich habe die Anwendung für meinen HP Veer nach bestem Wissen entwickelt und stelle sie gerne öffentlich zur Verfügung. Schäden an Hard- und Software des WebOS-Gerätes sind bei mir auch nach längerem Gebrauch in keiner Weise aufgetreten. Dennoch kann ich das nicht ausschließen und übernehme daher keine Haftung. Die Nutzung dieser Anwendung erfolgt daher auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

Toooor2 (2.0.7) für webOS
MD5-Prüfsumme: acd3e78818fb5cfc22b04866ef10ee2c
SHA1-Prüfsumme: 224a3d5aa3f0fecdd9562379dd147afb20054552
SHA256-Prüfsumme: 106ada8aa7710d053473d7db6f6fb13ecfe7c3e6a1e63a4ae59a110afa5acbfd
(Benutzen Sie CompareChecksum, um die Prüfsummen zu kontrollieren)

Programmieren für Pebble Smartwatches

In gut zwei Monaten sollen die Server von Pebble endgültig abgeschaltet werden. Für mich eine gute Zeit, noch die Entwicklertools und diverse Apps und Zifferblätter zu sichern und günstige gebrauchte Smartwatches zu kaufen.

Seit dieser Woche liegen zwei Pebble Classic auf meinem Tisch, die ich für meine Bedürfnisse Stück für Stück anpasse. Dabei interessiert mich vor allem, Nachrichten von meinen webOS-Geräten auf die Pebble Smartwatches zu bringen – zum Beispiel die Fußball-Ergebnisse meiner webOS-App Tooor2. Die heutigen Tests am 30. Bundesliga Spieltag, waren bereits sehr vielversprechend und sind im nachfolgenden Bild zu sehen. In den kommenden Wochen plane ich, ein Update ausliefern, das die Nachrichtenübermittlung auf Smartwatches unterstützen wird.

Auf der Pebble Smartwatch wird ein Tor für den VfB Stuttgart angezeigt
Die webOS-App Tooor2 übermittelt beim Testen bereits zuverlässig Spielstände an eine Pebble Smartwatch