Losungen 2017 für alte mobile Betriebssysteme

Kleine Info an die wenigen Wartenden: Auch in diesem Jahr wird wieder an der Zusammenstellung der Losungen für alte Betriebssysteme, die nicht mehr regulär versorgt werden, gearbeitet.

Wir sind etwas später dran als in den letzten Jahren. Abhängig von Urlaub und Zeit der Software-Hersteller dürfte es nicht mehr allzu lange dauern, bis Updates erhältlich sind.

Aktueller Status (Stand 22.01.2017):

Update 02.01.2017:

Für PalmOS-Nutzer empfieht sich wieder ein Blick auf Volker’s Homepage 😉

Der Herznebel

Im Newsletter „Heute am Himmel“ hat das Portal astronomie.info am 8. November 2015 ein wunderschönes Amateurfoto des Herznebels abgebildet.

Beim Betrachten dieses Bildes musste ich natürlich sofort an das „Vaterherz“ Gottes denken. Gleichzeitig habe ich mich gefragt, ob so ein Herz zufällig entsteht oder ob Gott den Menschen unserer Zeit einfach seine Liebe mitteilen möchte. In der Bibel fand ich dazu folgende Antwort:

Und Gott sprach: Es werden Lichter an der Feste des Himmels, die da scheiden Tag und Nacht und geben Zeichen, Zeiten, Tage und Jahre
(1. Mose 14,1)

Da ich zwischenzeitlich bereits von zahlreichen Bekannten zu Hintergründen des Herznebel-Bildes befragt wurde, habe ich ein Skript für Stellarium erstellt, mit dem man eine kleine Reise zum Herznebel unternehmen kann.
Entpacken Sie hierzu einfach das nachfolgende zip-Archiv in den Stellarium-Ordner „C:\Benutzer\MeinBenutzerName\AppData\Roaming\Stellarium\scripts\“ (Windows 7) bzw. „/home/MeinBenutzerName/.stellarium/scripts/“ (Linux).
Wer kein Stellarium nutzen möchte, kann sich ein Video im mp4-Format herunterladen und ansehen.

Viel Spaß damit 😉

Download

Skript-Dateien für Stellarium
MD5-Prüfsumme: 8863147ac4dad424bb60ad535490d504
SHA1-Prüfsumme: 3b4b63a0a3744b194fe82dbe308e451634066983
(Benutzen Sie CompareChecksum, um die Prüfsummen zu kontrollieren)

Herznebel-Video
MD5-Prüfsumme: 5f2508ec0fe2248f74aebd6736430aaf
SHA1-Prüfsumme: a0e38d9204ceeac902fc644c31d4b2d20333b18a
(Benutzen Sie CompareChecksum, um die Prüfsummen zu kontrollieren)

Losungen 2016 für PalmOS und webOS

Im Moment laufen die Arbeiten an einem Update für das Jahr 2016.
Mich würde wirklich brennend interessieren, ob es noch Benutzer von PalmOS-Geräten gibt, die ein Losungsmodul benötigen. Falls hier kein Bedarf mehr besteht, wäre es wohl an der Zeit, nach inzwischen 9 Jahren (echt?) dieses Format einzustellen.

Update 1.01.2016

Die Daten für die Losungen sind zwischenzeitlich zusammengestellt. Bedingt durch Feiertage/Urlaub kann es dennoch einige Tage dauern, bis die Losungen in den jeweiligen Portalen zur Verfügung stehen.

Update 4.01.2016

Inzwischen wird das Update auf den ersten Plattformen ausgerollt (siehe obige Linkliste). Benutzer von PalmOS sollten sich auf der Palm-Seite von Volkers Homepage umschauen 😉

Losungen 2015

Für alle, die wieder gespannt warten, ob es für exotischere Betriebssysteme ein weiteres Losungs-Update für 2015 geben wird, darf ich mitteilen: Die Daten sind zusammengetragen und wurden an die Besitzer der jeweiligen Apps übermittelt. Somit sollte man in Kürze auf folgenden Links fündig werden:

Losungen 2014 für Palm-Geräte

Nach längerer Schreibpause, möchte ich in den folgenden Tagen über die Projekte berichten, an denen ich im letzten Quartal gearbeitet habe. Unter anderem war es wieder an der Zeit, in zwischenzeitlich altbewährter Teamarbeit die Losungen für Palm-Geräte aufzubereiten.

Hier genießen die Besitzer eines Palms ein echtes Privileg: Während bestehende Freeware-Angebote für Smartphones und Tablets seit 2014 nicht mehr angeboten werden dürfen (siehe http://losungen.de/download/download.php), konnten wir unsere Daten weiterhin übermitteln, so dass für die Palm-Geräte wie gewohnt eine kostenlose Software zur Verfügung steht (http://losungen.de/download/freeware_palm.php).

Das sieht auf anderen Plattformen, wie z.B. Android schon ganz anders aus und wird auch kontrovers diskutiert, wie man in den Bewertungen der offiziellen App herauslesen kann (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.marungbaehr.dielosungen)

Wer schon seit einigen Tagen auf die WebOS-App im App-Katalog wartet, sollte auf der Website des Entwicklers vorbeischauen (http://zefanjas.de/2014/01/03/losungen-2014/). Dort lässt sich die App als ipk-Datei herunterladen und z.B. mit WebOSQuickInstall installieren.

Wenn wir dürfen, werden wir bestimmt auch im nächsten Jahr wieder aktiv werden 🙂

Den Palm länger anlassen – ausnahmsweise

Für die Palm-Handhelds gibt es sinvollerweise die Option, das Gerät gegen unberechtigten Zugriff zu sperren. Lässt man seinen Palm z.B. in der Kneipe liegen, sollte der Finder ja schließlich nicht auf alle mühsam gesammelten Daten zugreifen können. Daher geht ein Palm in der Regel nach spätestens drei Minuten aus und setzt – je nach Einstellungen – einen Kennwortschutz.

Nun kommt es aber vor, dass ich z.B. im Hauskreis sitze und wie üblich meine komfortable Palm-Bibel benutze. Während der Diskussionen und Besprechungen aktiviert sich der Kennwortschutz meines Palms, obwohl keine Gefahr besteht, dass er in falsche Hände geraten wird.

Auf der Seite von TreoTown (siehe voriger Bericht) fand ich eine hübsche Lösung mit dem Namen TreoWink. Mit dieser Software kann man per Tastenkombination (z.B. Option + NachUnten) ein Dialogfenster öffnen, in dem man eine Zeitdauer auswählen kann, wie lange der Palm eingeschaltet bleiben soll. Zudem kann man festlegen, dass diese Ausnahmeregelung bei einem Wechsel der Anwendung aufgehoben wird. Somit würde der Palm normal ausgehen, sobald ich die Bibel-Anwendung verlassen würde.

Feine Sache das…

Gottes Wort für jeden Tag – Losungen 2011

So sieht der aktuelle Entwicklungsstand des Losungsmoduls für 2011 auf einem Palm Tungsten C aus
So sieht der aktuelle Entwicklungsstand des Losungsmoduls für 2011 auf einem Palm Tungsten C aus

Tag für Tag halten Menschen aus vielen Ländern mit unterschiedlicher Kirchenzugehörigkeit inne, um sich von Gottes Wort ansprechen zu lassen. Als Leitfaden dienen dabei die Losungsbüchlein, die jährlich von der Evangelischen Brüder-Unität in Herrnhut zusammengestellt werden.

Obwohl es sich empfiehlt, diese Zeit in aller Ruhe zu Hause zu begehen, habe ich schon seit vielen Jahren eine Freude daran, die Losungstexte auch jederzeit unterwegs auf dem Palm lesen zu können. Zumal es möglich ist, auch direkt aus den Losungen in die entsprechenden Bibelstellen zu springen und die Texte im Gesamtkontext zu lesen. „Gottes Wort für jeden Tag – Losungen 2011“ weiterlesen