Kategorien
Palm Pebble Skripte & Software webOS

Pebble mit webOS

Obwohl es für beide Plattformen so gut wie keine aktiven Entwicklungen mehr gibt, ist es dennoch gelungen, alle veröffentlichten Pebble-Modelle kompatibel zu webOS-Mobilgeräten zu machen.

Die wesentlichen Schnittstellen liefert die webOS-App My Watch, die auf Basis der App MWatch entwickelt wurde. Zudem habe ich einen Patch geschrieben, der My Watch um weitere Funktionen erweitert, die für mich persönlich wichtig sind.

Der Patch verändert My Watch folgendermaßen:

  • Musik wird in der Pebble-Musik-App angezeigt und nicht als Nachricht
  • Zusätzlich zur offiziellen Palm-Musik-App können auch Amigo, Music Player (Remix) und MediaDB (meine Kodi-Fernbedinung) mit der Pebble-Musik-App interagieren
  • Anstatt einer Whitelist, kann eine Blacklist für E-Mails angelegt werden, die nicht an die Smartwatch übertragen werden sollen
  • Lautstärke kann mit der Smartwatch eingestellt werden
  • Debugging-Abschnitte in der Oberfläche sind zugeklappt
  • Kalender-Icon für Kalender-Benachrichtigungen
  • Warn-Icons für Batterie-Warnungen und VPN-Abbrüche